Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Elektrolyseure

Chemische Energiekonversion - Kompetenz für Elektrolyse

Chemische Energiekonversion - Kompetenz für Elektrolyse

Im Rahmen der Energiewende spielen Technologien eine entscheidende Rolle, die die fluktuierende Energiegewinnung durch regenerative Energien (Wind, Solar) zwischenspeichern können. Klimaneutraler, grüner Wasserstoff produziert durch Elektrolyse gilt als zentraler Energieträger der Zukunft und stellt im Bereich des Power-to-Gas Konzepts eine Schlüsseltechnologie dar, denn für den Erfolg der Energiewende, werden neben direkt nutzbarem Strom weitere, CO2-freie Komponenten wie H2 als gasförmige Energieträger benötigt.

Wasserstoff ist speicherbar und findet in verschiedenen Bereichen wie zum Beispiel der chemischen Industrie oder im Verkehrs- und Energiesektor Anwendung. Die Herstellung von Wasserstoff durch Wasserelektrolyse basiert auf der elektrochemischen Zerlegung des Wassers im Elektrolyseur in seine Bestandteile, Wasserstoff und Sauerstoff, durch elektrische Energie. Die Herausforderung darin besteht, seine Erzeugung kostengünstig zu bewerkstelligen, und es gilt: je höher der Wirkungsgrad, desto höher die Wirtschaftlichkeit der Herstellung. OM hat es sich zum Ziel gemacht, neue Elektrodenmaterialien zu entwickeln, die als Katalysator dienen und den Gesamtprozess effizienter und günstiger machen und somit die Schnittstelle zwischen Forschung und Anwendung zu bilden. Der Ansatz ist, Energieverluste an der Elektrode (Reduktion von Überspannungen) und durch Kontaktwiderstände deutlich zu verringern und die Gesamtperformance durch optimiertes „bubble management“ zu steigern und eine Steigerung der Stromdichten zu erreichen. Dabei setzt OM auf die Entwicklung neuartiger Baugruppen und spezieller Katalysatoren im Elektrodenmaterial mit hoher Langzeitstabilität.

Die Firma OM beschäftigt sich mit den folgenden Arbeitsgebieten:

Entwicklung neuer Baugruppen für die Elektrolyse
- Katalysator- und Elektrodenmaterialien
- Poröse Transportschichten (PTLs)
- Bipolarplatte/PTL-Einheiten

Charakterisierung von Materialien und Komponenten im Elektrolyseteststand:
- Entwicklung von standardisierten, elektrochemischen Testverfahren von Katalysatormaterialien für vergleichbare Ergebnisse
- Evaluierung neuer Komponenten durch Materialscreening
- Alterungstests von Zellkomponenten
- Strukturanalyse und Bestimmung der Porosität

Copyright  1997 - 2022. Oberland Mangold GmbH. Webdesign Asal EDV-System-Dienste

Notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps und Youtube zulassen damit die Website korrekt funktioniert. Weitere Informationen dazu finden Sie unter folgenden Links:

Datenschutz Impressum